Team

BUCH CONTACT besteht aus einem engagierten Team von Pressereferentinnen unter der Leitung von Murielle Rousseau und Ulrike Plessow.

Murielle Rousseau

m.rousseau@buchcontact.de

Geboren 1966 und aufgewachsen in Paris. Lycée International de St. Germain-en-Laye. Studium der Lettres modernes spécialisées (Literatur- & Medienarbeit), Germanistik, Linguistik und Romanistik in Paris (Sorbonne) und Freiburg. Berufliche Stationen in den Bereichen Lektorat, PR und Lizenzen beim Hoffmann & Campe Verlag, Rowohlt Verlag, Oetinger Verlag, Argument Verlag und zuletzt Kellner Verlag. 1995 Gründung der PR-Agentur BUCH CONTACT in Hamburg. Gründungsmitglied und langjähriges Vorstandsmitglied des überregionalen Arbeitskreises Verlagspressesprecher e.V. (AVP) und Leitung der Regionalgruppe Südbaden/Schweiz. Lehraufträge an der Albert-Ludwig Universität Freiburg und Mannheim zum Thema „Kultur- & Verlags-PR“, sowie als Professeur im Masterstudiengang Édition an der Université de Strasbourg. Autorin seit 2007 mehrerer Bücher im Bereich Lifestyle & Food beim Gerstenberg Verlag, Verlagshaus Jacoby & Stuart sowie Christian Verlag.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
« Nous étions à l´étude, quand le Proviseur entra, suivi d´un nouveau habillé en bourgeois et d´un garçon de classe qui portait un grand pupitre. Ceux qui dormaient se réveillèrent, et chacun se leva comme surpris dans son travail. »
Gustave Flaubert: Madame Bovary

Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch

Ulrike Plessow

berlin@buchcontact.de

1967 in Hamburg geboren. Studium der Germanistik, Anglistik, Amerikanistik und Soziologie. Mehrjähriger Studien- und Arbeitsaufenthalt in Nordamerika. Beruflicher Einstieg in die Verlags- und Medienwelt durch Engagements bei: Studio Hamburg, Rowohlt Verlag (Lektorat), CORA Verlag (Übersetzung, Votenerstellung), Andersen Press London (PR und Korrektorat), LIT Verlag (PR, Vertrieb, Lizenzen), BuchBüro Klaus Kämpfe-Burghardt (Vertriebs- und Marketingberatung). Seit 1996 bei BUCH CONTACT, seit 1999 Geschäftspartnerin. Buch-Autorin bei Verlagshaus Jacoby & Stuart. 1997 Gründung der Regionalgruppe Südbaden des Arbeitskreises Verlagspressesprecher in Freiburg. 2005 Eröffnung des Berliner Büros der Agentur. Langjährige Mitgliedschaft bei den BücherFrauen und dem Berliner Buchhändler Club. Leitung der regionalen AVP-Gruppe „Berlin/Ostdeutschland“ seit 2008. Lehrtätigkeit für Berliner Studierende und Hochschulabsolventen zum Thema „Verlags-Berufe“.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Also stellt er schließlich alle Möbel, die noch übrig waren, mühsam an den Rand der Straße, denn ein Freund mit Lieferwagen wollte kommen und sie holen …“
Eshkol Nevo: Vier Häuser und eine Sehnsucht

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Ivrit/Hebräisch

Claudia Asholz

Claudia Asholz

Projektmanagerin

Geboren 1966. M.A. Angewandte Kulturwissenschaften, geschult als Marketingassistentin für Buchverlage mit langjähriger Tätigkeit im Verlagswesen und für Grafikagenturen. Norddeutsche Wurzeln, lebt aber mit ihrer Familie seit vielen Jahren im Breisgau. Bei BUCH CONTACT betreut sie zahlreiche belletristische Projekte, Kunstprojekte sowie Sachbücher.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Meine liebe Tochter, ich hoffe, du verzeihst mir. Ich stehe auf einem Felsen und betrachte das Meer von derselben Stelle aus, wo ich die Wale zum ersten Mal sah.“
Katja Kettu: Wildauge

Sprachen: Deutsch, Englisch

Eva-Maria Blasum

Eva-Maria Blasum

Projektmanagerin

1984 in Münster geboren und früh die Liebe zu Büchern entdeckt. Daraufhin Studium der Neueren deutschen Literaturgeschichte, Sprachwissenschaft des Deutschen und Europäischen Ethnologie (M.A.) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Verschiedene Praktika in der Buchbranche, studentische Hilfskraft im AUDIOBUCH Verlag. Seit 2010 bei BUCH CONTACT. Hier u.a. für Sachbücher und Messen wie die Paris Cookbook Fair, die Beijing Cookbook Fair oder die Hörbuchpressebörse zuständig. Großer Loriot-Fan.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Ich erinnere mich noch genau an den Morgen, an dem mich mein Vater zum ersten Mal zum Friedhof der vergessenen Bücher mitnahm.“
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes

Sprachen: Deutsch, Englisch

Annika Dörnte

Annika Dörnte

Volontärin

1994 geboren, B.A. Geschichte und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die Begeisterung für das geschriebene Wort und den Umgang mit Menschen und Geschichten führten über Praktika im Schulwesen und Aufenthalte im europäischen und amerikanischen Ausland zu BUCH CONTACT. Pressearbeit, Schriftstellerei oder Kommunikationsmanagement, für die Zukunft ist alles möglich.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
“When he emerges from the bathroom she is awake, propped up against the pillows and flicking through the travel brochures that were beside his bed.”
Jojo Moyes: Me before you

Sprachen: Deutsch, Englisch

Lena Fischer

Lena Fischer

Projektmanagerin & Social Media

1988 geboren. Über amerikanische und bayerische Umwege ins schöne Freiburg gekommen, wo sie Anglistik und Amerikanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft studierte. Bei BUCH CONTACT betreut sie u.a. geisteswissenschaftliche Titel, Kochbücher und kunstbezogene Projekte. Privat tauscht sie das Buch auch mal mit der Geige und mag neben Musik vor allem schwarzen Humor und gutes Essen.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
“Far out in the uncharted backwaters of the unfashionable end of the Western Spiral arm of the Galaxy lies a small unregarded yellow sun. Orbiting this at a distance of roughly ninety-eight million miles is an utterly insignificant little blue-green planet whose ape-descended life forms are so amazingly primitive that they still think digital watches are a pretty neat idea.”
Douglas Adams: The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy

Sprachen: Deutsch, Englisch

Michaela Gromann

Michaela Gromann

Rezensionswesen, Datenbank & Auslieferung

Michaela, geboren 1968 und von allen Michi genannt, ist eine langjährige Mitarbeiterin bei BUCH CONTACT. Als feste Teilzeitkraft kümmert sie sich in erster Linie um unsere Datenbank „Eddy“. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit Mann und Sohn, beispielsweise bei ausgedehnten Fahrradtouren. Sie liebt Frankreich und gutes Essen. Ihre eigenen Backkünste stellt sie immer wieder unter Beweis und bringt diverse Leckereien mit ins Büro – zur Freude aller! Außerdem lebt sie ganz nach dem Motto: „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.“

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Es dauerte eine Weile, bis ich wusste, wo ich anfangen sollte. Man könnte behaupten, dass meine Geschichte bereits vor über sechshundert Jahren mit einem Straßenraub in der mittelalterlichen Toskana begann – oder erst viel später, mit einem Tanz und einem Kuss im Castello Salimbeni, als meine Eltern sich das erste Mal begegneten.“
Anne Fortier: Julia

Dörte Herwig

Dörte Herwig

Projektmanagerin

Studium der Kulturwissenschaft und Angewandter Literaturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und der Freien Universität Berlin. Praktika und Nebentätigkeiten beim Berlin Verlag, Wagenbach Verlag, Fachverlag Solarpraxis und der Buchhandlung Hugendubel. Nach einem Volontariat bei BUCH CONTACT als Projektmanagerin angestellt. Dort kümmert sie sich um das gesellschaftspolitische Sachbuch, junge deutschsprachige Literatur, Kinderbücher und hochwertige Design-Themen. Nach Feierabend backt und kocht sie leidenschaftlich gerne oder ist beim Sport zu finden.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Ich bin! Ich werde zu den Mitternachtsschlägen der Uhr, die sich auf dem Kaminsims im Zimmer am Ende der Diele befindet, empfangen.“
Kate Atkinson: Familienalbum

Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Englisch, Dänisch

Regina Hummel

Regina Hummel

Finanzen

Geboren 1967. Seit 2004 bei BUCH CONTACT, weniger für die „Buchstaben“, sondern für die „Zahlen“ zuständig. Freiburgerin, zwei Stubentiger und verheiratet.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Eines Nachmittags kam Bruno von der Schule nach Hause und staunte nicht schlecht, als Maria, das Dienstmädchen der Familie, das den Kopf immer gesenkt hielt und nie vom Teppich aufblickte, in seinem Zimmer stand und seine Sachen aus dem Schrank in vier große Holzkisten packte, auch die ganz hinten versteckten, die nur ihm gehörten und keinen etwas angingen.“
John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama

Constanze Michel

Constanze Michel

Projektmanagerin

Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften (M.A.) in Siegen. Nach verschiedenen Praktika in der Medienbranche folgte 2008 ein Volontariat bei BUCH CONTACT. Weitere Stationen danach: Harbour Front Literaturfestival, moses. Verlag (Leitung Werbung&Presse) sowie Schirner Verlag (Leitung Verkaufsförderung&PR). Seit 2015 erneut zurück bei BUCH CONTACT. Ihre Freizeit verbringt sie gern an der frischen Luft in den Reben oder mit ihrer Tochter im Lorettobad.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Wörter sind manchmal wie Pfeile.“
Carla Guelfenbein: Der Rest ist Schweigen

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Ulla Müller

Ulla Müller

Texte und Recherchen

Geboren 1965, von klein auf und bis heute interessiert an Sprache und Sprachen, Bücher, Reisen. Fremdsprachenkorrespondentin, Magister-Studium in Romanistik, Anglistik und Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Freiburg. Vorrangig für die vielen Texte, die in der Agentur entstehen, zuständig. Verheiratet, zwei Töchter.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Die Wiege schaukelt über einem Abgrund, und der platte Menschenverstand sagt uns, dass unser Leben nur ein kurzer Lichtspalt zwischen zwei Ewigkeiten des Dunkels ist.“
Vladimir Nabokov: Erinnerung, sprich

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Laura Pietryga

Laura Pietryga

Projektmanagerin

Studium der Buchwissenschaft und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Praktika im Eichborn Verlag und beim Hessischen Literaturforum. Arbeitet seit 2010 bei BUCH CONTACT und schätzt an der Arbeit in der Agentur besonders das große Themenspektrum, das sie u.a. schon in die Eiszeit, die Berliner Katakomben und ein Fledermaus-Quartier entführt hat.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
“The trees were tall, but I was taller, standing above them on a steep mountain slope in northern California.”
Cheryl Strayed: Wild

Sprachen: Deutsch, Englisch

Lisa Prager

Lisa Prager

Projektmanagerin & Social Media

Geboren 1990, hat Lisa mit Kommunikation (Schwerpunkt auf Internationalem Kulturmanagement) das studiert, was sie schon von klein auf gut konnte: viel reden. Bei BUCH CONTACT darf sie das nun voll ausleben und freut sich bei ihrer Arbeit besonders über spannende Lebensgeschichten und die Menschen dahinter. Neben den Büchern sind Musik, gemütliche Spieleabende und Reisen ihre größten Hobbies – letztere auch gerne schon einmal um die ganze Welt. Für BUCH CONTACT unternimmt sie gerne Pressebesuche in diverse Medienstädte.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Ich wurde zweimal geboren: zuerst, als kleines Mädchen, an einem bemerkenswert smogfreien Januartag 1960 in Detroit und dann, als halbwüchsiger Junge, in einer Notfallambulanz in der Nähe von Petoskey, Michigan, im August 1974.“
Jeffrey Eugenides: Middlesex

Sprachen: Deutsch, Englisch

Sina Schuch

Sina Schuch

Projektmanagerin

1989 in der hessischen Provinz geboren, studierte Germanistik und Geschichtswissenschaft in Freiburg und an der Erasmus Universität Rotterdam. Anschließend Promotionsstudentin der Literaturwissenschaft. Lehrtätigkeit am Germanistischen Seminar. Engagierte sich bereits während des Studiums für studentische, journalistische Projekten (z.B. tripoly e.V.) und in der Redaktion der Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien. Geht gern ins Kino & Theater, packt so oft es geht ihren Reiserucksack (überwiegend mit Büchern aller Art) und fährt ans Meer.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Mit achtzehn ging ich für ein Jahr nach Amerika. Noch heute erzähle ich oft, dass es ein Basketballstipendium war, aber das stimmt nicht. Meine Großeltern haben den Austausch bezahlt.“
Joachim Meyerhoff: Alle Toten fliegen hoch: Amerika

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Sarah Speicher

Sarah Speicher

Volontärin

1991 in Luxemburg geboren, entdeckte sie schon früh die Liebe zu Sprachen, Worten und Büchern. Nach dem Bachelorstudium der Germanistik und englischen Literatur an der Universität Trier, verschlug es sie zum Masterstudium der Europäischen Literaturen und Kulturen ins schöne Freiburg. Auf Praktika im Mierscher Kulturhaus in Luxemburg und im Goethe-Institut Freiburg folgte das Volontariat bei BUCH CONTACT. Hier kann sie ihre Leidenschaft zu Büchern nun auch beruflich ausleben und freut sich auf die zahlreichen spannenden Projekte, die während des Volontariats auf sie warten.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
“She stands up in the garden where she has been working and looks into the distance.”
Michael Ondaatje: The English Patient

Sprachen: Luxemburgisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Stephanie Uhlig

Stephanie Uhlig

Projektmanagerin

1986 in Berlin geboren. Master der Neueren Deutschen Literatur und Bachelor der Deutschen Philologie und der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der FU Berlin und der Université de Lausanne. Neben dem Studium mehrjährige freie Mitarbeit beim Tagesspiegel und den Ullstein Buchverlagen. Außerdem Praktika u. a. beim Verlag Galiani Berlin und dem internationalen literaturfestival berlin. Nach ihrem Volontariat bei BUCH CONTACT für verschiedene Sachbücher, Kinderbücher und Belletristik zuständig. Mag Croissants, Ballett und Hertha BSC.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Also, es fängt damit an, dass ich bei Fisch-Gosch in List auf Sylt stehe und ein Jever aus der Flasche trinke.“
Christian Kracht: Faserland

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Charlot Uhrig

Charlot Uhrig

Projektmanagerin

Persönlich und beruflich ist die Kulturvermittlung ihr Steckenpferd. Master in Europastudien an der Université de Strasbourg und der Georg-August-Universität Göttingen, Bachelor in Romanistik und der Politischen Ökonomik an der Uni Heidelberg. Spezialisierung im Bereich der deutsch-französischen Kulturkooperation. Arbeitserfahrung beim Goethe-Institut Straßburg und als Forschungsassistentin für Kunstgeschichte an der Université de Strasbourg. Praktika u.a. bei ARTE und dem DAAD Straßburg.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
« Les curieux événements qui font le sujet de cette chronique se sont produits en 194., à Oran. »
Albert Camus: La Peste

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Dr. Dorothee Urbach

Dr. Dorothee Urbach

Projektmanagerin & Social Media

Geboren 1967, studierte Kunstgeschichte in Freiburg und Paris und wurde über mittelalterliche Weltgerichtsdarstellungen promoviert. Die Hölle wäre für die gelernte Buchhändlerin eine Welt ohne Bücher. So ist es noch einmal gutgegangen. Seit 2002 lebt die passionierte Bergwanderin mit BUCH CONTACT ihren Traum: Texte, Bilder und Bücher mit Menschen zusammenzubringen.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„Princeton im Sommer roch nach gar nichts, und obwohl Ifemelu das friedliche Grün der vielen Bäume, die sauberen Straßen und stattlichen Häuser, die maßvoll überteuerten Geschäfte und die ruhige unwandelbare Atmosphäre wohlverdienter Eleganz mochte, war es das Fehlen eines Geruchs, das ihr am besten gefiel, vielleicht weil alle anderen amerikanischen Städte, die sie kannte, unverwechselbar rochen.“
Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Lorenza Wigand

Lorenza Wigand

Projektmanagerin

In den frühen 60er Jahren illustrierte sie die Bibliothek ihrer Eltern, doch schon zu Grundschulzeiten änderte sich die Haltung zum geschriebenen Wort und es wurde zur längsten Liebe ihres Lebens. Bücherverschlingerin, Sprachwissenschaftlerin, Texteverbesserin. Diese Sprachverliebtheit führte vor einigen Jahren zu BUCH CONTACT und zu wunderbaren Kolleginnen. Privat stapeln sich die Bücher in der Küche, im Arbeitszimmer und im Schlafzimmer. Ach, im Flur sind auch welche. Sie gesellen sich zu drei Katzen und einem Garten, dem grünen Buchstabenausgleich, mon vert paradis des amours éternels.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„An einem ungewöhnlich heißen Frühlingstag erschienen bei Sonnenuntergang auf dem Moskauer Patriarchenteichboulevard zwei Männer.“
Michael Bulgakov: Der Meister und Margarita

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch

 Nora Winsky

Nora Winsky

Rezensionswesen & Dokumentation

1993 geboren, studiert momentan an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg die Fächer Deutsch und Geographie im Lehramtsstudiengang. Nach Praktika beim Berliner Rundfunk 91.4, der B.Z. (Berliner Zeitung) und der Stiftung Warentest führte ihr Weg zu BUCH CONTACT und in die Welt der Pressearbeit. Als studentische Hilfskraft ist sie für die Rezensionen zuständig. Später einmal möchte sie als Lehrerin ihre Schüler für die deutsche Sprache begeistern.

Anfangssatz des Lieblingsbuches:
„An einem hellen Frühlingstag des Jahres 1838 wurde in Paris auf dem Boulevard du Temple eine neue Wirklichkeit erschaffen.“
Ferdinand von Schirach: Tabu

Sprachen: Deutsch, Englisch